*
Titel
Menu
Menu
Trägerschaft Trägerschaft
Organigramm Organigramm
Leitbild Leitbild
Jahresbericht Jahresbericht
Aktuell Aktuell
Freie Stellen Freie Stellen
Spenden Spenden
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

                                            
Aktuell

Neue Einrichtungsleitung

Ende Februar 2019 wird Vreni Eichenberger, nach 10 Jahren Betriebsleitung in der Stiftung Wohnchetti, ihre Aufgaben an Anita Vogel, ihre bisherige Stellvertreterin, weitergeben - ein guter Moment, um jüngeren Kräften die Geschicke der Wohnchetti in die Hände zu legen!
Mit dem Abschluss der Ausbildung als Institutionsleiterin im sozialen und sozialmedizinischen Bereich und ihrer langjährigen Mitarbeit als Gruppenleiterin und stellvertretenden Betriebsleiterin ist Anita Vogel ausgezeichnet für die neuen Aufgaben gerüstet.

Die Stiftung feierte im vergangenen Sommer ihr 30-jähriges Jubiläum und konnte sich mit dem gelungenen Ausbau an der Alpenstrasse 24 in Thalwil gleich selber reich beschenken. Bereits Mitte Dezember wurden die neuen Studios im Obergeschoss bezogen, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingearbeitet und das angepasste Betreuungskonzept im praktischen Arbeitsalltag eingeführt. Verschiedene Wohnformen und Betreuungsmodelle erlauben es uns nun, den Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Wohngruppen noch individuellere Unterstützung anzubieten.
Bitte beachten sie die detaillierte Angebotsbeschreibung unter Wohngruppe Alpenstrasse - Angebot.

Die ausgezeichnete Belegung der zusätzlichen Wohnplätze bereits kurz nach der Eröffnung hat uns gezeigt, dass wir dank diesem Ausbau dem Wunsch vieler Bewerberinnen und Bewerber und den Anfragen diverser Fachstellen nach Betreuungsmodellen, hin zu mehr Selbstbestimmung und Selbstverantwortung, entgegenkommen konnten.

  

Gesucht: Freiwillige

Als Freiwillige unterstützen Sie unsere vorwiegend älteren Bewohnerinnen und Bewohner bei Arztbesuchen, Spaziergängen oder Ausflügen und begleiten sie bei Bedarf zu Ämtern oder Einkäufen. Gemeinsam mit unseren Betreuerinnen helfen Sie bei Gruppenausflügen mit oder bringen durch gemeinsames Backen und Spielnachmittage Abwechslung in den Alltag unserer Wohngruppen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich auf neue Begegnungen, dank Ihrem Beitrag unterstützen Sie auch deren soziale und kulturelle Integration.

Wir wünschen uns Freiwillige, die Verständnis und Respekt für Menschen in schwierigen Situationen mitbringen und offen auf sie zugehen können. Wir führen Sie sorgsam in die Freiwilligenarbeit ein und begleiten Sie gemäss den Grundsätzen von BENEVOL (Fach- und Vermittlungsstelle für Freiwilligenarbeit).

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail